Im Land der Lichtbrücke

             Anita Freff
     Meditation und Reiki

Unser DALMANUTA-Weg

Am Nordrand des See Genezareth liegt das alte Benediktinerkloster Tabgha und direkt am Ufer ein großer alter Stein mit der Aufschrift DALMANUTA. Genau an diesem Ort tat vor über 2000 Jahren der Meister der Liebe seinen Dienst für die Menschen. Die Einzigartigkeit dieses Platzes lässt sich heute immer noch spüren.

DALMANUTA hat mein Herz ganz tief berührt und ich durfte mich erinnern, erinnern an das Licht in mir. Stelle dir einmal vor, du kamst auf unsere Mutter Erde durch das Tor des Himmels und kannst dich an das wunderbare Licht und die allumfassende Liebe nicht mehr erinnern. Du lernst deine Eltern kennen und ohne es zu wissen seid ihr Lernende an einander. Vielleicht bist du auf die Erde gekommen, um Liebe oder Mitgefühl oder Vertrauen zu lernen, vielleicht ist es auch die Wahrhaftigkeit oder die Freiheit. Als kleine Seele im Himmel weißt du genau: „Ich bin das Licht.“ Ja…aber…wie fühlt sich das an? Und du machst dich auf den Weg um zu spüren und zu lernen. Du vergisst, dass du das Licht bist und spürst deine Zerrissenheit. Zu irgendeiner Zeit erinnert dich jemand daran, wie das ist…zu Hause sein, ankommen bei mir und in mir. Und dann machst du dich auf den Weg zurück zu diesem Tor. Du richtest dich aus und kannst die Unendlichkeit von Liebe und Vertrauen in deinem Leben spüren. Du findest deinen inneren Himmel und das Licht in allen Facetten mit seiner Wärme…schau dir den Himmel an, er ist immer da in seiner unendlichen Weite.

Mit der Liebe und dem Vertrauen machst du dich auf den Weg zum Tor des Herzens. Wenn das Licht der Liebe vom Himmel kommt, wird sich dein Herz öffnen. Du wirst über die Vergebung in die Heilung spazieren…kein leichter Weg, doch einer der sich lohnt für dich und dein Leben. Du wirst Wunder erleben und die Veränderung in deinem Herzen spüren. Tränen des Schmerzes und der Trauer lassen dich zu dem Werden, was du wirklich bist…einmalig und einzigartig in dieser Welt. Wasser wird sich zu Wein wandeln und du wirst dies erfahren und dich erinnern.

Und dann gehst du weiter durch das Tor zur Welt in deine eigene Verantwortung und verbreitest deine Botschaften bodenständig und in Augenhöhe unter deinen Mitmenschen.

Unser Dalmanuta-Weg…geh ihn mit, den Weg durch Liebe und Vertrauen, Vergebung und Heilung und Verantwortung für dich. Ein einzigartiger Weg…dein Weg.

Zum Bearbeiten des Textes hier klicken

WEITERES 

zu

lesen

bei 

Peter Michael Dieckmann

unter:

www.dalmanuta-prinzip.de

www.dalmanuta-prinzip-projekte.de